Indikationen beim Pferd

  • Störungen des Bewegungsapparates (z.B. Hufrolle/ Strahlbeinlahmheit, Arthrose, Rückenschmerzen,…)
  • Sehnenentzündungen,- zerrungen
  • (Chronische) Atemwegserkrankungen
  • Störungen des Nervensystems
  • Störungen des Magen-Darmtrakts (chronische Durchfälle oder Verstopfungen, Koliken,…)
  • Gynäkologische Probleme
  • Hautprobleme / Allergien
  • Verhaltensstörungen
  • Alte Pferde zur Erhaltung der Lebensqualität

Zuerst erfolgt eine genaue Anamnese und Beurteilung des Allgemeinbefinden Ihres Pferdes. Danach wird das Pferd nach dem Verfahren der TCVM untersucht und eine Behandlungsmethode ausgewählt. Die Akupunkturnadeln werden von den Pferden in der Regel sehr gut akzeptiert. Die Dauer der Behandlung kann zwischen 10 Sekunden und 30 Minuten betragen.